Restaurant Innere Enge
Restaurant Innere Enge, Bern

Ob Jazz-Saison oder nicht, das Küchenensemble spielt unbeirrt sein Repertoire, zieht dabei sämtliche Register. Zuoberst auf der Partitur steht das sogenannte Kultur-Menu, bestehend aus vier Gängen, meist in je zwei Varianten zur freien Wahl. Gesamtpreis: Fr. 82.-. Hätten wir uns dafür entschieden, wäre unsere Wahl wohl wie folgt ausgefallen: Raffinierter Cous-Cous-Salat mit Flusskrebsen, serviert mit knusprigen Toast-Stecken sowie Butter, als Vorspeise. Anschliessend ein kaltes Tomaten-Süppchen, aromatisiert mit Gin und frischer Ananas. Dann rosa gebratene Filet-Tranchen vom Pata-Negra-Schwein auf Senfkorn-Schaum, serviert mit Pommes Allumettes und einem Gemüse-Bouquet, als Hauptgang. Und schliesslich flambierte Erdbeeren mit Sauerrahm-Glace zum Dessert. An einem wunderschönen, wohltemperierten Sommerabend war jedoch unser Hungergefühl nicht entsprechend gross. Ergo hielten wir uns an die A-la-Carte-Auswahl…

Restaurant Innere Enge 
Engestrasse 54 
3012 Bern

Tel. 031 309 61 11